Subscribe to our Mailing List

Get the news right in your inbox!

Datenschutzerklärung

Buch- und Onlinekurs – Tipp: Mein bestes Jahr 2018 von Nicole Frenken & Susanne Pillokat-Tangen

in Buchtipps - 4 min read

Buch- und Onlinekurs – Tipp: Mein bestes Jahr 2018 von Nicole Frenken & Susanne Pillokat-Tangen

in Buchtipps - 4 min read
Sandra Dirks, Rezension: Buch- und Onlinekurs - Tipp: Mein bestes Jahr 2018 von Nicole Frenken & Susanne Pillokat-Tangen

Ich schreibe mal WERBUNG, denn ich habe das Buch geschenkt bekommen.

Vielleicht bin ich ein bisschen spät mit meiner Rezension, vielleicht bist du aber auch genauso langsam wie ich und steckst immer noch in der Planung für 2018.

Diese Planung bereits im Dezember zu erledigen, das kam für mich gar nicht in Frage, weil es noch so viel zu erledigen und zu entdecken gab, in den letzten Tagen von 2017.

Für mich – und ich hoffe auch für dich – gibt es genau heute zwei gute Gründe, sich mit diesen beiden Büchern zu beschäftigen:

  1. Klar, die Planung des Jahres
  2. Die Herzbusinessbox, ein besonderes Projekt, auf das du nur in dieser Woche zugreifen kannst.

Aber dazu später mehr.

Was sind das für Bücher?

Diese wunderbar illustrierten Bücher sind dazu da, dir einerseits Mut zu machen, dein Business ganz neu zu betrachten und konkret zu planen, wie du vorgehen möchtest. Zum anderen enthalten sie Erfolgsgeschichten von tollen Frauen, die ihren Weg gemacht haben. Diese Geschichten sind für mich besonders ansprechend, weil sie nicht nur ein Loblied singen, auf das tolle Dasein als Selbstständige. Nein, sie berichten auch von Niederlagen, von Stolpersteinen, die sie auf dem Weg zu einem erfolgreichen Business gemeistert haben. Bei all diesen Geschichten wird klar, dass das Träumen ganz wichtig ist, aber dass du dann deinen Hintern auch bewegen musst. Du musst dann auch einfach anfangen, dich auf den Weg zur Erfüllung dieser Träume zu machen.

Sandra Dirks, Rezension: Buch- und Onlinekurs - Tipp: Mein bestes Jahr 2018 von Nicole Frenken & Susanne Pillokat-Tangen

Manche Träume sind eher erledigt als erwartet oder gar nicht mehr erstrebenswert. Auch das ist eine gute Entwicklung.

Sandra Dirks, Rezension: Buch- und Onlinekurs - Tipp: Mein bestes Jahr 2018 von Nicole Frenken & Susanne Pillokat-Tangen

„Mein bestes Jahr 2018“ ist das Life & Work-Book, in dem du neben den Mutmacher-Portraits der erfolgreichen Frauen auch einen großen Übungsteil ganz für dich alleine findest. Du findest dort alle Fragen, die dir auch ein guter Coach stellen würde.

Sandra Dirks, Rezension: Buch- und Onlinekurs - Tipp: Mein bestes Jahr 2018 von Nicole Frenken & Susanne Pillokat-Tangen

Sandra Dirks, Rezension: Buch- und Onlinekurs - Tipp: Mein bestes Jahr 2018 von Nicole Frenken & Susanne Pillokat-Tangen

Nicht ganz einfach zu beantworten, manche Frage ist eher sperrig und ich musste sie erst eine Weile in meinem Kopf bewegen, um auch wirklich eine Antwort zu finden. Ich habe den Ehrgeiz, alle diese Fragen wirklich schriftlich zu beantworten. Dabei bin ich erstaunt, was dabei noch an Mehrwert für mich drinsteckt. Ich schreibe einfach drauflos. Manchmal erstaunen mich die Antworten. Sie sind plötzlich einfach da und absolut authentisch. Das ist nicht mal eben so schnell auf einer Backe beim Fernsehen abgearbeitet, ganz im Gegenteil, das braucht wirklich Zeit, wenn du ernsthaft etwas erreichen oder verändern möchtest.

Im Moment überlege ich noch, wie ich die Erkenntnisse am Ende in kleinen Häppchen in meinen Alltag integriere, aber selbst dafür gibt es Tipps und Planungsvorlagen. Das ist auf jeden Fall auch Planungsstoff für dein neues Bullet-Journal. 😉

Sandra Dirks, Rezension: Buch- und Onlinekurs - Tipp: Mein bestes Jahr 2018 von Nicole Frenken & Susanne Pillokat-Tangen

Das 2. Buch ist das Business-Book. Hier wird es wirklich ernst, denn hier kommt dann doch endlich mal Butter bei die Fische, hier geht es um die Verknüpfung deiner Vision mit geschäftlichen Kennzahlen.

Sandra Dirks, Rezension: Buch- und Onlinekurs - Tipp: Mein bestes Jahr 2018 von Nicole Frenken & Susanne Pillokat-Tangen

Ich erlebe das als Wohltat, neben allen die mir als Selbstständige x-1000 Methoden verkaufen wollen, mit meinem Herzbusiness erfolgreich zu sein. Alle arbeiten an Einstellungen und viel Gefühlsdingsduselei, aber sorry – davon kann ich nicht leben.

Ich habe seit einigen Jahren nach einem System oder Ablauf gesucht, der mich dabei an die Hand nimmt, diesen Bereich unter die Lupe zu nehmen. Entweder waren es so Hardcore-Bänker, oder vollkommen strukturierte langweilige graue Mäuschen, die mich eher verschreckten. Empörung über eine gar nicht vorhandene Planung ist eben nicht der richtige Weg. Ich glaube, die letzte richtige Planung war der Businessplan 2005. Da gab es ja mal Zahlen, die sind doch noch gut und für die Einnahmen gilt: Alles was geht, immer her damit. Wenn du ehrlich bist, in deinem Kämmerlein, dann ist das bei dir nicht anders.

Wenn man aber auf bestimmte Geschäfte oder Aufgaben und Themen keine Lust mehr hat, dann muss man das alles mal unter die Lupe nehmen.

Dabei hilft dir das Business-Book für selbständige Frauen. Selbstverständlich geht es hier auch um Ziele, Einstellungen, Erfolge und Visionen. Klar! Aber dann folgt der Part „ZDF – Zahlen, Daten, Fakten“. Wenn du dann – so wie ich – feststellst, dass du keine der Fragen zu deinen eigenen Kennzahlen beantworten kannst, dann wird es höchste Zeit.
Schließlich wird 2018 mein bestes Jahr, und dazu steht für mich an erster Stelle tatsächlich ein richtig guter Umsatz. Aus meiner kaufmännischen Ausbildung und als Führungskraft im Handel weiß ich das alles, aber es für mich konsequent einzusetzen, das ist dann die Kunst. Dank des Business-Books mache ich mich dazu endlich mal wieder auf den Weg. Schließlich habe ich große Pläne für 2018.

Im Gegensatz zum Life & Workbook sind die Geschichten der Expertinnen in diesem Buch weniger persönlich, sondern fachlich wichtig. Neben den Mutmacherportraits gibt es hier viele Expertinnentipps, die dir helfen, das Gelernte oder erarbeitete Ergebnis erfolgreich in die Praxis umzusetzen.

Eine echt runde Sache

Ich bin sehr gespannt auf meine Entwicklung. Ganz sicher wird die Planung auch noch in den Februar hineingehen, aber damit bin ich dann wirklich auf einem richtig guten Weg.

Sandra Dirks, Rezension: Buch- und Onlinekurs - Tipp: Mein bestes Jahr 2018 von Nicole Frenken & Susanne Pillokat-Tangen

Sandra Dirks, Rezension: Buch- und Onlinekurs - Tipp: Mein bestes Jahr 2018 von Nicole Frenken & Susanne Pillokat-Tangen

Beide Bücher zusammen sind einfach ein Muss für deine Planung eines erfolgreichen 2018.

 

 

Die beiden Bücher kannst du hier bestellen: http://www.meinbestesjahr.de/

Alles Gute für 2018 wünscht dir

Gruß von Sandra Dirks

 

Sandra Dirks

Hallo, ich bin Sandra! Ich blogge über Flipcharts, Facilitation & Zubehör, um dir Ideen zu liefern, für Seminare, Coaching & Alltag. Folge mir auf Instagram, Pinterest, und YouTube für mehr Inspiration!

All posts

Das bin ich

Das bin ich

Sandra Dirks

Ich blogge über Flipcharts, Facilitation & Zubehör, um dir Ideen zu liefern, für Seminare, Coaching & Alltag. Folge mir auf Instagram, Pinterest, und YouTube für mehr Inspiration! Erfahre hier mehr...

Sandra

Folge mir hier

Folge mir auf YouTube!

Abonniere hier meine News und Tipps

Im Newsletter sende ich dir ca. 2 mal pro Monat aktuelle Blogartikel und Kursinfo per Email.

Datenschutzerklärung

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Instagram

  • Kleiner #MethodenTippMontag: Das Abschluss-Blitzlicht für deinen Workshop oder dein Training: 
Bitte die Teilnehmer um Transferantworten: "Diese 3 Ideen werde ich umsetzen!"⠀
und "Ich werde mich besonders erinnern an...!"⠀
⠀
Das könnte jeder für sich notieren und vortragen, oder auf einem Klebezettel notieren und an dieses Flipchart hängen, damit du am Ende einen gesamten Überblick hast, was von deinem Training bleibt. ⠀

Wenn du noch einen drauf setzen willst, dann lass die Teilnehmer jeweils einen Klebezettel von einem anderen Teilnehmer auswählen und mitnehmen. Nach max. 3 Wochen später sollen die Teilnehmer Kontakt aufnehmen und nachfragen, wie es um die Umsetzung steht. Achtung: Bei der Vernetzung der Teilnehmer die DSGVO im Blick haben! ⠀
Thank you to @corpgraffitiart for the lettering inspiration.💕
⠀
#Facilitation #Harvesting #Flipchart #Flipchartgestalten #Lettering #letslettertogether
  • #FlipchartFriday Special. 130 Jahre #Marinekutterregatta zur #KielerWoche 2019 Schau mal in meinem Youtube-Kanal vorbei. Link in Bio. ⠀
Bei der 100. war ich dabei! OMG, wisst ihr was? Ich bin völlig UNTERSEGELT! ⠀
#marine #segeln #kielweek #havefun⠀
⠀
Pssst! Ja, dieser Post enthält auch #Werbung⠀
Es gibt jetzt den Neuland TwinOne und ich habe ihn gleich hier ausprobiert. Dolles Ding, mit Keilspitze und Brush! So praktisch. Perfekt für das kleine Reisegepäck. ⠀
⠀
#Flipcharts #Facilitation #Markerliebe #TwinOnetwintheFun⠀
  • Stiftvisite 2 - Die Rückkehr: Das Flipchart-Aufbautraining - Was kannst du hier lernen? ⠀
⠀
Teil #1 Schrift- und Bilderupdate⠀
Inspiration für Schriftstile: ⠀
Welche Schriften oder wie viele unterschiedliche Schriften kannst du kombinieren, um Wirkung zu erzeugen? ⠀
Als Warming up füllen wir außerdem gemeinsam deine Bildbibliothek auf. ⠀
⠀
Teil #2 Ideen für Flipchartvorlagen entdecken und eigene Vorlagen finden⠀
Ich erkläre und zeige dir verschiedene Flipchartvorlagen und wie sie entstanden sind. ⠀
Anhand der Modelle entwickeln wir gemeinsam Vorlagen, die du für deine Arbeit nutzen kannst. ⠀
⠀
Teil #3 Visualisieren von Arbeitsanweisungen⠀
Begrüßungsflipchart, Agenda und Pausenplan gehen dir [vielleicht] schon relativ leicht von der Hand. Aber für die "wirklich wichtigen" Flipcharts hättest du gerne noch konkrete Hinweise und Tipps. Auf diesen Flipcharts braucht es manchmal viel mehr Text, das ist nicht so ganz einfach. Im Training widmen wir dieser Aufgabe eine Trainingseinheit. ⠀
⠀
Teil #3 Live Visualisieren am Flipchart⠀
Live vor der Gruppe zu visualisieren und dabei alles bisher Gelernte zum Thema im Blick zu behalten, das ist schon gar nicht einfach. Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks findest du dazu einen guten Einstieg. ⠀
⠀
Teil #3 Projektsprechstunde mit Fr. Dr. Flipchart⠀
Gerne kannst du ein Flipchart oder ein kleines Projekt mitbringen, für das du ein kurzes Feedback möchtest. Das kann auch die Basis für deine praktischen Arbeiten an diesem Tag sein. ⠀
⠀
#Flipchart #visualFacilitation #markeraddict
  • Stiftvisite 2 - Die Rückkehr: Das Flipchart-Aufbautraining - Lass dich im Training inspirieren: ⠀
- von zusätzlichen Ideen für deine Schrift, ⠀
- von mehr Motiven für kleine Bilder.⠀
- von Ideen für Vorlagen und wie du selbst welche erstellst.⠀
- von Tipps & Tricks zum live Visualisieren und⠀
zum Visualisieren von methodischen Anleitungen oder Arbeitsanweisungen.⠀
- von den praktischen Erfahrungen der anderen Teilnehmer im aktiven Austausch miteinander.⠀
Nur von Braunschweig wirst du wieder nicht viel sehen. #isso⠀
⠀
#flipchart #visualfacilitation #markeraddict
  • Heute frisch gebloggt: Stiftvisite 2 - Die Rückkehr: Das Flipchart-Aufbautraining ⠀
Kehrt zurück nach #Braunschweig, liebe #Flipchartaddicts!⠀
Es gibt neues visuelles Dings zu lernen. Ich freue mich auf euch.⠀
Schaut doch mal in meinem Blog vorbei! ⠀
⠀
#Flipchaart #VisualFacilitation #markeraddicts
  • Gestern waren wir hier am Südsee in #Braunschweig, um ein kleines Werbevideo für meine neue "Stiftvisite 2 - Die Rückkehr" zu drehen. Ein neues Foto ist dabei auch herausgefallen. ⠀
Mehr über die neue Stiftvisite 2 findest du unter dem Link in der Bio. Das Video findest du - na klar - auf meinem YouTube-Channel. 😁 ⠀
Hab einen schönen Sonntagabend! ⠀
Dabei ist mir wieder aufgefallen, wie herrlich ich #dunkelblau finde. ⠀
⠀
#Flipcharttraining #Flipchartaddict #markerliebe #portrait

Folge @sandradirks_de

Twitter Feed

×