Weihnachtliche Sketchnotes mit Tanja Wehr – Ein Rückblick

Visualisierungstipps
Your Website Title

How to share with just friends.

Posted by Facebook on Friday, December 5, 2014

Mensch, das war ganz schön aufregend! Live, auf meiner Facebook-Seite.

Groß angekündigt, und viele Menschen in und aus diesem Internet eingeladen. Davon sind immerhin etwa 25 – 30 Teilnehmer während dieser Zeit live mit dabei gewesen. Das ist ein sehr guter Schnitt und hat viel Spaß gemacht. Danke an alle, die dabei waren, kommentiert und geliked haben. So macht das natürlich auch weiterhin Freude.

Die Aufregung vor so einem Live-Event ist bei mir immer damit verbunden, dass ich großen Respekt vor der Technik habe. Klar, es ist alles leichter, und mittlerweile kannst du aus jeder Butze, und jedem noch so ungemütlichen Ort senden. Vorausgesetzt, deine Internetverbindung spielt mit.

Wird meine Leitung halten?

Genau da liegt der Punkt. Wird meine eigene Leitung halten? Wird die Leitung meines Interviewpartners halten? Man macht sich keinen Begriff, was da so alles passieren kann.

Dabei ist wahrscheinlich das Kopfkino, WAS alles passieren kann viel schlimmer als das, was dann wirklich passiert. Jemand könnte den Telekomkasten hier um die Ecke umfahren, sprengen, kidnappen. Sicher alle Dinge zur gleichen Zeit! Sicher jetzt, zwischen 19 und 20 Uhr, an einem gewöhnlichen Mittwoch.

Dabei wünsche ich mir die Entspanntheit, die ich habe, wenn ein Webinar abgebrochen werden muss, weil ich kein Internet habe. Na und? Wenn de kein Internet hast, dann haste eben kein Internet. Punkt.

Dann macht man einen neuen Termin. Nicht mein Fehler! Telekomkasten gekidnappt. Passiert.

Bei Facebook LIVE habe ich aber ein anderes Gefühl. Da denke ich immer groß. „Think BIG!“, sagte  mir jemand, und bei Facebook LIVE gelingt mir das. Ich denke, dass ich eine TV-Show moderiere, bei der möglichst wenig Leute abschalten sollten.

Ich gebe mir Mühe, trainiere, bastle, teste, kaufe Technik-Dings und finde es so irre toll und gigantisch geil vor dieser Kamera zu sitzen, und fröhlich drauflos zu erzählen. Ich liebe es! Da will ich doch nicht ausfallen! Da will ich doch nicht, dass das Internet ausfällt.

Wer will schon bei Sachen, die er gerne macht, durch irgendeinen Mist dabei gestört werden?

Vielleicht gehst du gerne mit deinem Hund spazieren und genießt die Natur oder du gehst zum Sport? Nun, ich mache da lieber eine Live-Session. Nur, damit du dir vorstellen kannst, wie das so emotional hier angesiedelt ist.

Für die vier Adventswochen habe ich mir vier tolle Interviewpartner ausgesucht. Mehr dazu findest du hier.

Aber die Technik hat gehalten. Gekidnappte Telekomkästen wurden rechtzeitig ausgelöst. Alles gut!

Den Anfang habe ich mit Tanja Wehr gemacht, und wir hatten Spaß. Schon in der Vorbereitung hatten wir viel Spaß. Obwohl wir eigentlich lieber über unsere schöne Weihachtsdeko, und den Kleinkram dazu gesprochen hätten. Aber dafür hättest du vielleicht nicht zugeschaut, also haben wir das gezeigt, was wir können und wofür man uns auch buchen kann.

Wie sieht denn das hinter den Kulissen aus?

Da ist ganz schön was am Start, und hinterher fällt auf, dass das schon ein schönes Chaos ist, was man da angerichtet hat, im Wohnzimmer. Aber im Grunde ein Wohlfühlort.

Sandra Dirks - Advents-Special 2017 - weihnachtliche Sketchnotes

So sieht das unmittelbar nach der Live-Veranstaltung aus. Ja, sicher könnte man mit weniger Geraffel auskommen. Aber mal ganz ehrlich: Da würde mir schon der Spaß abhanden kommen. So ein Tisch in 190 cm ist ja nix. Viel zu klein.

Sandra Dirks - Advents-Special 2017 - weihnachtliche Sketchnotes

In Webinaren oder Live-Sessions trinke ich oft mit dem Strohhalm, das geht irgendwie besser. Frag nicht warum. Ich empfinde das so. Außerdem bleibt der Lippenstift so an Ort und Stelle.
Diesmal hatte ich die Webcam oben auf das Mikro geschraubt. Das Mikro stand auf einem „My little Box“-Karton. Wie praktisch. Genau die richtige Höhe.

Klar, dass ich Marker in verschiedenen Größen und mit verschiedenen Tinten brauchte, um sie dekorativ ins Bild zu legen, und sofort zur Hand zu haben. Da passt ein ordnender Stiftehalter einfach nicht ins Bild.

Sandra Dirks - Advents-Special 2017 - weihnachtliche Sketchnotes

Diese kleine Höllenmaschie habe ich auch zum ersten Mal verwendet. Darüber kann ich schreiben, wenn ich mich besser damit auseinander gesetzt habe. Das ist ein Stream Deck*.

Für die nächsten Veranstaltungen habe ich den Ehrgeiz, die Maschine so zu bedienen, dass man das im Video nicht sieht. Eine Frage des Trainings. Das ist mir einfach aufgefallen. Ja, auch diese Spielereien sind es, die mir bei den Live-Sessions richtig ordentlich Spaß machen.

Mit diesem Stream Deck kann ich die einzelnen Szenen in der Streaming-Software OBS bedienen. Normalerweise ein Spielzeug für Gamer. 🙂

Sandra Dirks - Advents-Special 2017 - weihnachtliche Sketchnotes

Deko! Ich liebe meine Box mit weihnachtlichen Fotoprops. Die Kiste habe ich mir im letzten Jahr angelegt, fürs weihnachtliche Fotografieren. Ich freue mich aber auch schon, wenn ich die Box einfach nur hinstelle, dann sieht es immer so aus, als wäre der Dekoprozess voll im Gange.

Sandra Dirks - Advents-Special 2017 - weihnachtliche Sketchnotes

Selbstverständlich habe ich auch mitgezeichnet. Süß sind sie geworden, meine kleinen Eisbären.

Was war noch wichtig?

Die versprochenen Links fehlen noch. Hier findest du – wie angekündigt – die Materialtipps von Tanja: http://www.sketchnotelovers.de/2017/01/10/materialtipps-und-farbbeispiele/

Mein Buchtipp – Tanjas tolles Buch! Kaufen! Jetzt!

Buchtipp – Tanja Wehr -Die Sketchnote Starthilfe

Der zauberhafte Sketchnote-Kalender 2018:

Sandra Dirks - Advents-Special 2017 - weihnachtliche Sketchnotes

Geht super als Weihnachtsgeschenk oder auch als Geschenk an sich selbst, also an dich. Da bin ich ganz sicher. Mit wundervollen Sketchnotes für das gesamte Jahr.

Kaufst du hier.*

Nächste Woche Donnerstag geht es weiter. Sei live dabei. Wir freuen uns, wenn du mitmachst.

Gruß von Sandra Dirks

 


*Dies ist ein Amazon-Affiliate-Link:

Wenn Du über diese Links bestellst, dann erhalte ich für meine Empfehlung ein paar Cent. Nicht so viel, dass ich mir davon ein Luxusleben in Saus und Braus gönnen könnte, aber es ist eine kleine Anerkennung, die mich freut. 🙂

Vielen Dank!

 

Sandra Dirks

Hallo, ich bin Sandra!
Ich blogge über Flipcharts und Methoden, um zauberhaften Menschen wie dir dabei zu helfen, Ideen zu finden, für quirlige, überraschende und unvergessliche Events.

Folge mir auf Instagram, Pinterest, und YouTube für mehr Inspiration!
Voriger Beitrag
Nächster Beitrag

You Might Also Like

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz