Mai 22

0 comments

InstaCards – Analoge Tools im Online-Workshop Teil 3

Geiler neuer Stoff. Lange ersehnt und irgendwie instagramig.

Visualisierung rauf auf die Karte, rein in Instagram. Zack! Als wir im November den Toolmaster-Workshop bei Neuland besucht haben, hatten wir auch die Möglichkeit uns hinter den Kulissen umzuschauen. Neben der Maschine, in der die selbstklebenden Moderationskarten ausgestanzt werden, lag ein großer Stapel quadratischen Papiers, aus dem in naher Zukunft die Moderationskarten ausgestanzt werden sollten. Die Liane von @Himbeerspecht und ich, wir haben uns gar nicht mehr einbekommen vor Begeisterung:

„Krass, da müsst ihr doch keine Karten draus machen, wir wollen das SOOO groß!“

So sind sie am Ende zwar kleiner als das ganz große Blatt, aber eben voll cool als Instaflip für das Onlineformat. Yayyy! Ich muss wohl nicht wiederholen, dass du die prima unter deine Dokumentenkamera bekommst, oder?
Ich weiß auch nicht, warum ich so begeistert bin, wenn Papiere quadratisch sind. Wahrscheinlich, weil sonst alle Papiere im DIN-Format sind und Quadrate einfach besonders hervorstechen. So gleichmäßig eben.

Und ja: Dieser Post ist Werbung, aber in schön, denn ich habe die Instacards von Neuland zum Ausprobieren bekommen. Vielen Dank!
Hier kannst du sie kaufen und wenn du hier weiter liest, dann erfährst du, was ich damit anstelle.

Das Begrüßungs-Chart oder der freundliche Gruß

Warum solltest du hier kein Begrüßungs-Chart nutzen? Schließlich ist es eine Veranstaltung, wie alle anderen auch. Zusätzlich kannst du es als Deckblatt für deine Dokumentation verwenden.

Ich mache das allerdings, weil es mir Spaß macht und das ist erst der Anfang.

Manchmal darf es aber auch gerne eine wichtige Information sein. Ich bin ja nicht so die Sprüchekopferin unter den Trainern. Also, Sprichwörter, Gedichte und besonders Reime liegen mir fern und oft wird mir dabei übel. Aber mal so eine klare Ansage zwischendurch, um die Pause einzuleiten, die finde ich schon wichtig. Ist nicht schlimm, wenn das liebevoll gezeichnet ist.

https://www.instagram.com/p/CAOAqL_qhGd/?utm_source=ig_web_copy_link

Nicht unerwähnt lassen möchte ich an dieser Stelle selbstverständlich dass weiße Instacards noch viel besser wirken, wenn man ihnen einen dunklen Hintergrund gibt. Auch, wenn das sehr schwer zu fotografieren ist.

Die Agenda

Klar, das liegt auf der Hand, die Agenda im praktischen Quadratformat.

Sandra Dirks - Analoge Tools für dein Onlinetraining hier: Instacards als Agenda

So ganz einfach als Agenda. Mir fällt auf, dass ich bei diesem Format immer Freude habe, etwas im Kreis anzuordnen. Das erscheint mir am besten für die Übersicht. Vielleicht bin ich aber einfach nur ein Kreis-Addict?

Sandra Dirks - Analoge Tools für dein Onlinetraining hier: Instacards

Kann man machen, aber hier habe ich die Agenda ergänzend zur Überschrift hinter mir aufgehängt.

Sandra Dirks - Analoge Tools für dein Onlinetraining hier: Instacards

Ich bin hier in den Bastelwahn geraten und habe die kleinen Instacards in Dreiecke geschnitten, um eine festliche Girlande zu erstellen. Hier übrigens ein Screenshot aus dem Moderatorenfenster.

Der Kreis

Der Kreis ist wichtig, um sich in einer Gesprächsrunde gleichwertig zu fühlen. Damit ebenfalls dazugehörig und auch sichtbar. Es ist die perfekte Basis für gute Gruppengespräche. Nicht umsonst bauen wir als Trainer gerne einen Stuhlkreis auf. Wenn die Menschen schon im Raum sind, dann sollten wir miteinander reden. Das ist zumindest meine Überzeugung. Im Kreis geben wir unser „Talkingpiece“, unseren Gesprächsball, -stein oder einen Wurfgegenstand von Sprecher zu Sprecher und schaffen so eine Gesprächsordnung.

Sandra Dirks - Analoge Tools für dein Onlinetraining hier: Instacards und Talkingpieces

In einer Veranstaltung in Zoom neulich war eine Teilnehmerin, die sich fragte, wie man von einem „Grid“ zu einem „Circle“ käme, um die gleiche Ruhe und Sichtbarkeit zu ermöglichen, wie in einem Seminarraum. Für sie war der Einsatz eines solchen Kreises die Offenbarung. Für mich war in diesem Moment klar, dass ich einen Kreis in meinen Veranstaltungen zukünftig auch immer dabei haben möchte.

Ich habe jetzt auch technisch Ideen gefunden, wie das möglich ist und das gefällt mir sehr. Klar, es ist immer eine Option, die Reihenfolge, in der die Teilnehmer zu Wort kommen auch in den Chat zu kopieren. Aber visuell ist es eben ein Fest und es verstärkt das Gefühl, gemeinsam in einem Kreis zu sitzen. Vorausgesetzt, man lässt sich darauf ein.

Sandra Dirks - Analoge Tools für dein Onlinetraining hier: Instacards als Circle
Sandra Dirks - Analoge Tools für dein Onlinetraining hier: Instacards als Circle
Sandra Dirks - Analoge Tools für dein Onlinetraining hier: Instacards als circle Detail

Sieht romantisch aus. Das entstand aber auch nur, weil ich während eines Telefonats scribbelte und kein Ende fand. So schnörkelig passt das natürlich nicht in jeden Zusammenhang.

Wer schreibt mit?

Du, ich? Na, wenn es Spaß macht?

Sandra Dirks - Analoge Tools für dein Onlinetraining hier: Instacards zur Ideensammlung

Tipp: Nimm hier den Neuland FineOne® Outliner, Rundspitze 1 mm Das ist eine gute Größe für Schrift und Zeichnungen. Wenn du Platz hast für mehr, dann nimm gerne die Keilspitze, aber wenn du mehr Info aufzeichnen musst, dann nimm diese Spitze.

Flipcharts kannst du damit aufhübschen

Nachdem ich die kleine Girlande für die Agenda ausgeschnitten hatte, kam mir zunächst die Idee, wie ich die kleinen Fähnchen noch nutzen könnte. Wir machen das mit den Fähnchen…

Warum ich die Girlande ausgeschnitten habe, das weiß ich allerdings auch nicht. du kennst mich, ich bin eigentlich nicht der Basteltyp. Vielleicht ist das sowas wie ein Homeoffice-Koller? Aber das ist jetzt egal.

Ich nutze sie in der Anordnung,wie sie manchmal untereinander auch einen Flaggenmast zieren können, also Wimpel.

Sandra Dirks - Analoge Tools für dein Onlinetraining hier: Instacards

Aber so richtig gut lesbar war das noch nicht. Gut, man kann das so machen, es ist aber klarer auf einem Flipchart. Das Leben ist einfach viel besser mit einem Flipchart im Arm.

Sandra Dirks - Analoge Tools für dein Onlinetraining hier: Instacards

Klar konnte ich mir nicht verkneifen, auch noch die Flaggenmasten zu ergänzen. Passiert, wenn du erstmal dabei bist. Du kennst das.

Sandra Dirks - Analoge Tools für dein Onlinetraining hier: Instacards die gebastelte Agenda mit frischem Wind

Während ich die kleinen Wimpel aufklebte kamen mir die Klebestreifen auf der Rückseite in den Sinn und ich brachte ein wenig Wind auf das Flipchart. Die steife Brise, die die Wimpel bewegt und hatte Spaß sie so anzuordnen. Ich weiß, dass das nicht sein muss. Aber es macht nun mal viel zu viel Spaß, wenn man so ein Flipchart vorbereitet. Schließlich muss ja auch der Vorteil zu erkennen sein, den es hat, wenn man die kleinen Instacards auseinander schneidet.

Und da lag plötzlich diese Idee auf der Hand…

Oder eben auf der Bluse, denn an diesem Tag trug ich meine entspannte Lieblingsbluse mit Blumen. Für meinen Workshop brauchte ich eine Agenda und war nicht mehr zu stoppen. Nehmt dies:

Ich weiß, das ist ein bisschen kitschig, ein bisschen drüber. Aber kennst du das, wenn du erst nicht so richtig weißt, welche Idee du nutzen könntest. Dein Hirn dreht plötzlich auf und du bist nicht mehr zu stoppen? Am Ende ist es erstmal die Frage, ob das wohl too much ist oder ob es eben einfach passiert ist und du gleichzeitig deinen Teilnehmern eine Freude machst.

Sandra Dirks - Analoge Tools für dein Onlinetraining hier: Instacards

Vielleicht sind diese oder andere Ideen dann eben aber auch einfach der Grund, warum du hier in diesem Blog gelandet bist. Wie auch immer, hab Spaß! Ich bin gespannt auf deine Ideen.

Sandra Dirks - Analoge Tools für dein Onlinetraining hier: Instacards die gebastelte Agenda

Das sind erste Ideen, mehr wirst du sehen, wenn du mir zukünftig auf Instagram folgst. Schließlich fange ich erst damit an, dieses schöne Format zu nutzen. Welche Ideen hast du für die Nutzung?

Gruß von Sandra Dirks

Über die Autorin

Sandra ist Flipchart-Heldin und Online-Workshop-Urgestein mit Onlinedating-Hintergrund. Sie bloggt über Flipcharts, Facilitation & Zubehör, um dir Ideen zu liefern, für Workshops, Coaching & Alltag.

Das könnte dich auch interessieren

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

ERHALTE REGELMÄSSIG MEINE NEWS ,

TIPPS & TRICKS