Buchtipp – Figur: Menschen zeichnen, entdecken, skizzieren, experimentieren

Buchtipps
Buchtipp - Figur Menschen zeichnen (1 von 10)

Oha, schon wieder ein Buchtipp für ein visuelles Buch.

Buchtipp - Figur Menschen zeichnen (5 von 10)

Aber das ist auch wirklich gut. Außerdem dachte ich, dass du vielleicht noch ein schönes entspanntes Fachbuch suchst, was du mit in den Urlaub nehmen kannst. Ich nehme ja seit einigen Jahren schon keine Fachbücher mehr mit in den Urlaub, da will ich entspannen. Aber du hast ja neulich gesagt, dass du gerne Bücher mitnimmst.

Hier also ein schöner Buchtipp.

Das Buch von Tim Proetel und Peter Boerboom ist erst neulich erschienen. Es ist mir zufällig auf einer Entdeckungstour bei Gerstäcker aufgefallen.

Es ist kein typisches Zeichenbuch. Es ist wirklich ein Buch zum entdecken, skizzieren und experimentieren. Ich könnte es auch in einem Satz zusammenfassen:

Wir entdecken den Menschen mit dem Stift.

Das Buch enthält 12 Kapitel, in jedem Kapitel entdeckst du eine andere Form, um Menschen zu zeichnen. Es beginnt mit dem Verkleinern. Nach einer kurzen Einleitung schaue ich mir die Inspiration für das Kapitel an, und beginne gleich mitzuzeichnen. Hier gibt es kein richtig und falsch, hier geht es um das Entdecken. Die Idee ist, dass du immer sicherer wirst, in der Gestaltung von Menschen. Nichts muss, alles kann. Aber am Ende sieh es kurioser Weise doch aus wie ein Mensch.

Buchtipp - Figur Menschen zeichnen (9 von 10)

Ich versuche mich an den ersten Figuren in pink. Tanzend. Das macht Spaß.

Buchtipp - Figur Menschen zeichnen (10 von 10)

Hier werden sie schon akrobatischer.

Buchtipp - Figur Menschen zeichnen (7 von 10)

Auch mal wieder mit dem Bleistift.

Buchtipp - Figur Menschen zeichnen (8 von 10)

Hier die Figuren aus dem Theater.

Buchtipp - Figur Menschen zeichnen (3 von 10)

Wenn man das Grundprinzip verstanden hat, dann wird man mit der Zeit immer mutiger.

Weitere Kapitel sind: Umfahren, Weiterführen, Zusammenfügen, Aufbauen, Vermessen, Einschreiben, Beugen und Strecken, Kurven, Bandagieren, Mimik, Improvisieren, und ein Glossar gibt es auch noch.

Jedes Kapitel nimmt Bezug auf ein weiteres Detail. Eine kleine Aufgabe, die dich deinem Ziel, Menschen zu zeichnen, näher bringt. Erreicht wird das durch gute, kurze und knappe Texte, gemischt mit vielen, vielen Darstellungen und Inspirationen.

Menschen darzustellen ist immer schon ein Thema. Nicht umsonst gibt es auch in Visualisierungskursen immer die Bitte, Menschen zu zeichnen. Aber dem einen fällt es leichter als dem anderen. Das ist ganz normal. Es ist nicht immer leicht, hier auch zu verdeutlichen, dass es schon ein wenig Übung braucht. Dieses Buch bietet dir diese Übungen.

Dabei verzichtet das das Buch hier zum Glück auf den klugscheißernden Zeigefinger. Das macht es so sympathisch.

Buchtipp - Figur Menschen zeichnen (2 von 10)

Schön ist es auch, mal wieder ein paar fast vergessene Zeichenmaterialien aus der Schublade zu kramen.

Buchtipp - Figur Menschen zeichnen (4 von 10)

Ich könnte mich von Kapitel zu Kapitel scribbeln. Möchte bei dem einen länger verweilen, als bei dem anderen. Dabei rennt die Zeit. Obwohl ich natürlich ganz klar erstmal beruflich motiviert bin, meldet sich das schlechte Gewissen, ich möge mich bitte sofort vom Buch lösen, um andere Arbeiten zu verrichten. Schade. Sehr schade.

Buchtipp - Figur Menschen zeichnen (6 von 10)

Ein tolles Buch, das richtig Lust drauf macht, sich mit Stift, Papier und dem Menschen zu beschäftigen. Oha, ich glaube, ich habe noch nie einen so kurzen Buchtipp verfasst. Aber das Wichtigste ist gesagt, und jetzt kann ich ja weiter machen. 🙂

Mein Fazit: Kaufen!

Hier bestellen*: Figur: Menschen zeichnen: entdecken, skizzieren, experimentieren

 

Signet_Deine


*Dies ist ein Amazon-Affiliate-Link:

Wenn Du über diese Links bestellst, dann erhalte ich für meine Empfehlung ein paar Cent. Nicht so viel, dass ich mir davon ein Luxusleben in Saus und Braus gönnen könnte, aber es ist eine kleine Anerkennung, die mich freut. 🙂 Vielen Dank!

Der Beitrag gefällt dir?

Sandra Dirks

Hallo, ich bin Sandra!
Ich blogge über Flipcharts und Methoden, um zauberhaften Menschen dabei zu helfen, Ideen zu finden, für quirlige, überraschende und unvergessliche Events.

Folge mir auf Instagram, Pinterest, und YouTube für mehr Inspiration!
Opt In Image

Der Newsletter informiert dich über meine Themen und Angebote: Visualisieren, Trainingstipps und Methoden.

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter ConvertKit, statistische Auswertung sowie deine Abbestellmöglichkeiten findest du in meiner Datenschutzerklärung: https://sandra-dirks.de/datenschutz/.

Voriger Beitrag
Nächster Beitrag

You Might Also Like

close

Magst du diesen Blog? Dann sag es gerne weiter. Vielen Dank!