Mini-Flipchartkurs Osternest

Mini-Flipchartkurs Osternest

Eine Woche vor Ostern können wir schon ein paar Osternester in den Seminarraum bringen. Ostern ist ja grundsätzlich ein fröhliches Fest. Um das zu unterstreichen, und um das Video auch lustiger zu machen, habe ich beschlossen, mal einen Osterhasen hier in das Osternest zu zeichnen. Ein echter Brüller!

Mini-Flipchartkurs Osternest

Wer mich länger kennt, der weiß dass Tiere zu zeichnen für mich der blanke Horror ist. Ich bin ja nicht so ein Tier- und Naturfreund – außer Blumen, Katzen und Katzenvideos, die mag ich –  deshalb weiß ich wohl nicht, wie die Tiere so aussehen. Im Gesicht, oder überhaupt so. Das ist dann jeweils eine bodenlose Frechheit für die Spezies, oder ein echter Lacher.

Mini-Flipchartkurs Osternest 2

Für den im Video dargestellten Hasen tut es mir echt Leid, aber ich kann es nicht ändern. Zunächst sieht er im Gesicht ein wenig aus wie ein Pornohase, der noch das Ledergeschirr der letzten Party trägt. Vielleicht trägt er aber auch nur einen Maulkorb?
Es wird nicht besser, denn als ich den braunen Marker ansetze, verwandelt sich das Ledergeschirr in ein Nazibärtchen. Oha, kurz vor Ende des Videos fällt mir ein, dass so ein Hase auch einen Mund hat. Gelobt seist du, du gute Eingebung! Jetzt sieht er zumindest im Gesicht aus wie ein Hase. Das Video kann jetzt auch für unter 18jährige Scribbler freigegeben werden. Was’n Glück!

Wenn du keinen Osterhasen zeichnen willst, dann kannst du ihn auch durch ein weiteres Ei ersetzen. 😉

Mini-Flipchartkurs Osternest 3

 

Jetzt wünsche ich dir viel Spaß!

Zeig mir doch mal auf Twitter, wie dein Hase aussieht. Der Hashtag dazu ist #FlipchartHase
Ich bin gespannt, und freue mich auf dein Werk.

Signet_Deine

P.S. Wenn du noch mehr zum Visualisieren lernen möchtest, dann schau doch mal hier vorbei: *KLICK*

Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst:

Sandra Dirks

Hallo, ich bin Sandra! Ich blogge über Flipcharts, Facilitation & Zubehör, um dir Ideen zu liefern, für Seminare, Coaching & Alltag. Folge mir auf Instagram, Pinterest, und YouTube für mehr Inspiration!