Subscribe to our Mailing List

Get the news right in your inbox!

Datenschutzerklärung

So bekommst du ein Gefühl für Größe auf dem Flipchart

in Flipcharttipps - 4 min read

So bekommst du ein Gefühl für Größe auf dem Flipchart

in Flipcharttipps - 4 min read
Sandra Dirks - von Schriftgrößen und Markern 5
Ganz lieben Dank, dass du diesen Beitrag teilst!

Größe, das ist so eine Sache. Ich könnte da jetzt über 20 cm sprechen, und der eine oder andere Schelm würde hier einen alten zotigen Herrenwitz vermuten.

Ich muss gestehen, dass Zahlen und Größen für mich immer schon eine schwierige Sache waren. Im Zahlenraum bis 20 fühle ich mich mittlerweile ziemlich sicher, aber bei Größen, Proportionen, aber auch bei Portionen verschätze ich mich ständig. Bitte mich ja bloß nicht, dein alter zu schätzen, das wird auch so ein Fail! Vielleicht liegt es gar nicht am Zahlengerüst, und ich habe einfach einen Knick in der Optik, wer weiß das schon.

Fakt ist, dass ich immer noch Schwierigkeiten habe, wenn es darum geht Figuren zu zeichnen. Ich habe schon an zwei intensiven Wochenenden Aktzeichnen teilgenommen, und einen Kurs im Modezeichnen belegt. Dennoch bleibt es schwierig. Im Grunde ist das fürs Flipchart piepegal, aber ich möchte es eben richtig machen.

Auf dem Flipchart habe ich mich jetzt dazu entschlossen comichafter zu werden, und meine Figuren mit großen Köpfen und kleinen Körpern auszustatten. Da entwickelt sich gerade etwas, ich bleibe dran.
Schon taucht ein neues Größenproblem am Horizont auf: die Schriftgröße.

Bisher war die Welt in Ordnung. Mit der Moderationsschrift machst du nichts falsch, aber jetzt habe ich die Vielfalt der einzelnen Marker für das Schreiben wiederentdeckt. Vielleicht erinnerst du dich noch an diesen Blogbeitrag? *KLICK*

Sandra Dirks - von Schriftgrößen und Markern 7

Beim Experimentieren mit den unterschiedlichen Markern fällt mir auf, dass ich manchmal Schwierigkeiten mit den Größenverhältnissen habe, was dazu führt, dass einzelne Buchstaben kruschelig, oder zu lang aussehen, besonders das „E“.

Was kann ich tun?

Neulich habe ich an einer Facebook-Live-Session mit Heather Martinez teilgenommen, und sie zeigte uns einen Trick, um die richtige Größe mit verschiedenen Markern zu treffen. Das ist besonders wichtig für Buchstaben, wie E, B, R etc….

Sandra Dirks - von Schriftgrößen und Markern 1

Heather zeichnet sich vor Beginn einer Übungszeile je vier Strichbreiten übereinander. Beim BigOne macht das 5 cm … Ups! 6 cm! <- Da ist es schon wieder, das Zahlenproblem! 4 x 1,5 cm sind natürlich 6 cm! Pffft!

So bleibt zwischen den oberen und unteren Linien genug Platz in der Mitte, für den Balken im E, oder beim B, K oder R.

Sandra Dirks - von Schriftgrößen und Markern 9

By the way: Bei diesem Marker muss ich unbedingt die Schreibspitze austauschen. Das franst so aus, das ist mir aber auch erst gerade hier in der Vergrößerung aufgefallen.

Sandra Dirks - von Schriftgrößen und Markern 10

Sandra Dirks - von Schriftgrößen und Markern 8

Genug Platz für den mittleren Balken, und der Buchstabe ist wohlproportioniert.

Sandra Dirks - von Schrift 2größen und Markern

Da ich aber auf dem Chart nicht immer erst das Größenverhältnis anzeichnen kann, wäre doch eine Schablone, oder eine Vorlage eine gute Idee, dachte ich.

Sandra Dirks - von Schriftgrößen und Markern 11

Also habe ich mir zunächst die Markierungen auf Papier gezeichnet, und sie dann laminiert, um sie eine Weile nutzen zu können.

Sandra Dirks - von Schriftgrößen und Markern 12

In der Praxis sieht das dann so aus:

Sandra Dirks - von Schriftgrößen und Markern 6

Mit der linken Hand – bei Linkshändern anders herum – hältst du die Vorlage fest, während du mit der anderen Hand die Größe vorgibst.

Sandra Dirks - von Schriftgrößen und Markern 5 Sandra Dirks - von Schriftgrößen und Markern 4 Sandra Dirks - von Schriftgrößen und Markern 3

Der wenig dekorative, rein sachliche Pragmatiker würde sagen: „Merk‘ dir die Größen und nimm doch einfach ein Lineal!“
Also, DAS ist mir jetzt echt zu einfach, zu fad, zu sachlich. Da komme ich sicher in den Tüddel, und dann habe ich wieder die falschen Größen. Du weißt schon: ZAHLEN!

Es ist auch nicht gesagt, dass du diese Vorlagen dann immer brauchst. Nach einer Weile bekommst du ein Gefühl für die Größe. Zumindest geht es mir jetzt langsam so. Dann lässt du die Vorlage eben weg. Aber es ist gut, sie immer mal wieder dabei zu haben, falls du mal wieder aus dem Takt kommst.

Was hat das jetzt mit den Figuren zu tun?

Na, das ist der gleiche Trick! Zeichne dir eine Figur, so wie sie dir formvollendet gut gefällt. Stehend? Sitzend? Ganz genau so, wie du sie dir vorstellst, in der Größe, in der du sie auf dem Flipchart, oder auf der Pinnwand gebrauchen kannst. Schneide sie aus, bei Bedarf laminierst du sie, dann kannst du loslegen.

Wie, dir ist das peinlich vor deinen Teilnehmern?

Klar ist schummeln erlaubt. Das ist ja schließlich keine Prüfung. Außerdem bist du schneller, wenn du die Buchstabengröße, oder die Figur abzeichnest. Schließlich musst du dann nicht überlegen, wie und wo du anfängst. Außerdem ist das nur eine kleine Anschubhilfe für den ersten Buchstaben, oder die erste Figur.

Wie machst du denn das mit den Größen? Hast du auch Hilfen, oder Eselsbrücken? Schreib mir das gerne in die Kommentare.

 

 

Pssst! Folge mir gerne hier auf Pinterest, hier sammle ich Inspiration und Flipchart Tipps:

Ganz lieben Dank, dass du diesen Beitrag teilst!
Sandra Dirks

Hallo, ich bin Sandra! Ich blogge über Flipcharts, Facilitation & Zubehör, um dir Ideen zu liefern, für Seminare, Coaching & Alltag. Folge mir auf Instagram, Pinterest, und YouTube für mehr Inspiration!

All posts

Das bin ich

Das bin ich

Sandra Dirks

Ich blogge über Flipcharts, Facilitation & Zubehör, um dir Ideen zu liefern, für Seminare, Coaching & Alltag. Folge mir auf Instagram, Pinterest, und YouTube für mehr Inspiration! Erfahre hier mehr...

Sandra

Folge mir hier

Folge mir auf YouTube!

Abonniere hier meine News und Tipps

Im Newsletter sende ich dir ca. 2 mal pro Monat aktuelle Blogartikel und Kursinfo per Email.

Datenschutzerklärung

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Instagram

  • Kleiner #MethodenTippMontag: Das Abschluss-Blitzlicht für deinen Workshop oder dein Training: 
Bitte die Teilnehmer um Transferantworten: "Diese 3 Ideen werde ich umsetzen!"⠀
und "Ich werde mich besonders erinnern an...!"⠀
⠀
Das könnte jeder für sich notieren und vortragen, oder auf einem Klebezettel notieren und an dieses Flipchart hängen, damit du am Ende einen gesamten Überblick hast, was von deinem Training bleibt. ⠀

Wenn du noch einen drauf setzen willst, dann lass die Teilnehmer jeweils einen Klebezettel von einem anderen Teilnehmer auswählen und mitnehmen. Nach max. 3 Wochen später sollen die Teilnehmer Kontakt aufnehmen und nachfragen, wie es um die Umsetzung steht. Achtung: Bei der Vernetzung der Teilnehmer die DSGVO im Blick haben! ⠀
Thank you to @corpgraffitiart for the lettering inspiration.💕
⠀
#Facilitation #Harvesting #Flipchart #Flipchartgestalten #Lettering #letslettertogether
  • #FlipchartFriday Special. 130 Jahre #Marinekutterregatta zur #KielerWoche 2019 Schau mal in meinem Youtube-Kanal vorbei. Link in Bio. ⠀
Bei der 100. war ich dabei! OMG, wisst ihr was? Ich bin völlig UNTERSEGELT! ⠀
#marine #segeln #kielweek #havefun⠀
⠀
Pssst! Ja, dieser Post enthält auch #Werbung⠀
Es gibt jetzt den Neuland TwinOne und ich habe ihn gleich hier ausprobiert. Dolles Ding, mit Keilspitze und Brush! So praktisch. Perfekt für das kleine Reisegepäck. ⠀
⠀
#Flipcharts #Facilitation #Markerliebe #TwinOnetwintheFun⠀
  • Stiftvisite 2 - Die Rückkehr: Das Flipchart-Aufbautraining - Was kannst du hier lernen? ⠀
⠀
Teil #1 Schrift- und Bilderupdate⠀
Inspiration für Schriftstile: ⠀
Welche Schriften oder wie viele unterschiedliche Schriften kannst du kombinieren, um Wirkung zu erzeugen? ⠀
Als Warming up füllen wir außerdem gemeinsam deine Bildbibliothek auf. ⠀
⠀
Teil #2 Ideen für Flipchartvorlagen entdecken und eigene Vorlagen finden⠀
Ich erkläre und zeige dir verschiedene Flipchartvorlagen und wie sie entstanden sind. ⠀
Anhand der Modelle entwickeln wir gemeinsam Vorlagen, die du für deine Arbeit nutzen kannst. ⠀
⠀
Teil #3 Visualisieren von Arbeitsanweisungen⠀
Begrüßungsflipchart, Agenda und Pausenplan gehen dir [vielleicht] schon relativ leicht von der Hand. Aber für die "wirklich wichtigen" Flipcharts hättest du gerne noch konkrete Hinweise und Tipps. Auf diesen Flipcharts braucht es manchmal viel mehr Text, das ist nicht so ganz einfach. Im Training widmen wir dieser Aufgabe eine Trainingseinheit. ⠀
⠀
Teil #3 Live Visualisieren am Flipchart⠀
Live vor der Gruppe zu visualisieren und dabei alles bisher Gelernte zum Thema im Blick zu behalten, das ist schon gar nicht einfach. Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks findest du dazu einen guten Einstieg. ⠀
⠀
Teil #3 Projektsprechstunde mit Fr. Dr. Flipchart⠀
Gerne kannst du ein Flipchart oder ein kleines Projekt mitbringen, für das du ein kurzes Feedback möchtest. Das kann auch die Basis für deine praktischen Arbeiten an diesem Tag sein. ⠀
⠀
#Flipchart #visualFacilitation #markeraddict
  • Stiftvisite 2 - Die Rückkehr: Das Flipchart-Aufbautraining - Lass dich im Training inspirieren: ⠀
- von zusätzlichen Ideen für deine Schrift, ⠀
- von mehr Motiven für kleine Bilder.⠀
- von Ideen für Vorlagen und wie du selbst welche erstellst.⠀
- von Tipps & Tricks zum live Visualisieren und⠀
zum Visualisieren von methodischen Anleitungen oder Arbeitsanweisungen.⠀
- von den praktischen Erfahrungen der anderen Teilnehmer im aktiven Austausch miteinander.⠀
Nur von Braunschweig wirst du wieder nicht viel sehen. #isso⠀
⠀
#flipchart #visualfacilitation #markeraddict
  • Heute frisch gebloggt: Stiftvisite 2 - Die Rückkehr: Das Flipchart-Aufbautraining ⠀
Kehrt zurück nach #Braunschweig, liebe #Flipchartaddicts!⠀
Es gibt neues visuelles Dings zu lernen. Ich freue mich auf euch.⠀
Schaut doch mal in meinem Blog vorbei! ⠀
⠀
#Flipchaart #VisualFacilitation #markeraddicts
  • Gestern waren wir hier am Südsee in #Braunschweig, um ein kleines Werbevideo für meine neue "Stiftvisite 2 - Die Rückkehr" zu drehen. Ein neues Foto ist dabei auch herausgefallen. ⠀
Mehr über die neue Stiftvisite 2 findest du unter dem Link in der Bio. Das Video findest du - na klar - auf meinem YouTube-Channel. 😁 ⠀
Hab einen schönen Sonntagabend! ⠀
Dabei ist mir wieder aufgefallen, wie herrlich ich #dunkelblau finde. ⠀
⠀
#Flipcharttraining #Flipchartaddict #markerliebe #portrait

Folge @sandradirks_de

Twitter Feed

×