Sandra Dirks - Flipchart zur Fishbowl-Methode

Mini – Flipchartkurs Fishbowl

Das heutige Thema ist einfach passiert

Es ist passiert, weil ich neulich für ein Seminar dieses Goldfischglas visualisiert habe. Ich habe mal wieder die Fishbowl-Methode (Diskussionsmethode) angewandt: https://sandra-dirks.de/methode-zur-auswertung-wie-sie-den-fishbowl-in-seminar-und-webinar-nutzen/

Dabei war es mir wichtig, den freien Stuhl, der immer wieder mit Teilnehmern aus dem Plenum besetzt werden kann, gut sichtbar zu markieren. Dabei kannst du entweder dieses Goldfischglas so groß aufs Papier bringen, dass es einem Willkommens-Flipchart gleicht, dass zur Teilnahme einlädt, oder es als kleines Bild nutzen. Wenn du z.B. auf deinem Flipchart noch die Fragestellung, oder die Regeln für die Diskussion präsentieren möchtest.

Sandra Dirks - Flipchart zur Fishbowl-Methode
Psst! Wenn du diese Methode öfter einsetzt, dann kannst du dir das Goldfischglas auch auf ein Foamboard zeichnen, und hast länger etwas davon.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sandra Dirks - FlipchartFriday - Mini- Flipchartkurs Fishbowl

 

Wenn es nicht die Fishbowl-Diskussion ist. Wofür würdest du dieses Bild noch einsetzen?

Viel Spaß!

Gruß von Sandra Dirks

 

 

 

 

 

 

Sandra Dirks - Flipchart zur Fishbowl-Methode

Ganz lieben Dank, dass du diesen Beitrag teilst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Welches Thema suchst du?

Kategorien durchsuchen

Sandra Dirks – Portrait vor einer roten Wand

Über mich

TRIFF DEN KREATIVEN KOPF HINTER DER MAGIE

KONZEPTIONIEREN & VISUALISIEREN – AUS WISSEN WIRD EIN FEST!

Ich liebe es, Online-Events mit Leben zu füllen und den Teilnehmenden ein besonderes Erlebnis zu bieten. Lass uns gemeinsam dein nächstes Event planen und gestalten – ich freue mich darauf, deine Ideen Wirklichkeit werden zu lassen!